Zum Inhalt springen

Feuerwehrtaucher im Einsatz

Breites Einsatzspektrum

Mehrmals im Jahr werden die Feuerwehrtaucher aus Papenburg zu Einsätzen alarmiert. Dabei rücken sie nicht nur innerhalb des Stadtgebietes aus, sondern werden auch auf überörtlicher Ebene angefordert.

Da Taucheinsätze in der Regel sehr personalintensiv sind, arbeiten die emsländischen Feuerwehrtauchergruppen (Meppen, Haren, Haselünne und Papenburg) bei größeren Einsätzen im Verbund. Desweiteren kooperieren die Feuerwehrtaucher eng mit den DLRG-Ortsverbänden. Gemeinsam lassen sich große und unübersichtliche Gewässer effektiver absuchen.

Das Einsatzspektrum der Feuerwehrtaucher ist vielfältig:

  • Menschen-/Tierrettung aus Gewässern
  • Bergungseinsätze (z.B. Leichenbergung)
  • Amtshilfe (z.B. Suchen einer Tatwaffe)

Auszug aus dem Einsatzgeschehen

Nachfolgend berichten wir über Einsätze unserer Feuerwehrtaucher. Es handelt sich dabei lediglich um einen Auszug aus dem Einsatzgeschehen ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Am frühen Montagmorgen kam es in Esterwegen nahe des Erikasee zu einem tragischen Unfall. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Kleinwagen von einem...

Weiterlesen

In den frühen Morgenstunden des Sonntag wurden die Taucher der Feuerwehr Papenburg zu einer Personensuche angefordert. Ein Augenzeuge will gegen 5:15...

Weiterlesen

Ein polnisches Binnenschiff (Nawatrans VI) ist am Donnerstag gegen 17.00 Uhr auf dem Küstenkanal leckgeschlagen. Nach den bisherigen Feststellungen...

Weiterlesen

Am Dienstmorgen ereignete sich ein folgenschweres Unglück im Papenburger Werfthafen. Nach ersten Erkenntnissen zum Unfallhergang ist gegen 9:15 Uhr...

Weiterlesen

Großes Glück im Unglück hatte ein 29-jähriger Autofahrer in Papenburg, der am Samstagmorgen betrunken in den Hauptkanal gefahren ist. Die Polizei ...

Weiterlesen