Zum Inhalt springen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

In Papenburg ist es am Samstag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei ist eine 21-jährige Frau mit ihrem Auto kopfüber in den Kanal gestürzt. Der Unfall ereignete sich um kurz nach 14 Uhr.

Nach Angaben der Polizei war eine 21-jährige Frau aus Surwold mit ihrem Fahrzeug der Marke Peugeot auf der Straße Mittelkanal Links in Papenburg in Richtung Obenende unterwegs. In einer starken Rechtskurve...

Weiterlesen

Am Dienstagmorgen ist es in Papenburg zu einem Feuer in einem Mehrparteienhaus gekommen. Alle Ortsfeuerwehren von Papenburg waren im Einsatz, um den Brand zu bekämpfen. Wie Papenburgs Feuerwehrsprecher Michael Schütte auf Nachfrage erklärte, wurde der Brand in der Gutshofstraße um 6.14 Uhr gemeldet.

In einem Mehrparteienhaus brannte es in der ersten Etage eine Wohnung. Die Bewohner konnten sich...

Weiterlesen

Die Fachgruppe Wasserrettung der Freiwilligen Feuerwehr Papenburg hat am vergangenen Samstag die Rettung einer auf Eis verunglückten Person geprobt.

Veranlasst durch die seit einigen Tagen winterlichen Temperaturen, und die damit einhergehende Eisbildung auf den Gewässern, nutzte man die seltene Gelegenheit, um sich bestmöglich auf das Szenario einer Eisrettung vorzubereiten. Als Übungsgewässer...

Weiterlesen

Im Herzen von Papenburg hat eines der Wahrzeichen der Stadt das Museumsschiff "Friederike von Papenburg" am Samstagmorgen gebrannt. Wie es dazu kommen konnte, ist noch unklar.

Das Museumsschiff "Friederike von Papenburg", das im Stadtzentrum von Papenburg gegenüber vom Rathaus auf dem Kanal liegt, hat am frühen Samstagmorgen Feuer gefangen. Ein vorbeifahrender Passant entdeckte den Rauch an Bord...

Weiterlesen

Zwei große Scheunen sind am Mittwochmorgen in Papenburg links des Bethlehem-Kanals abgebrannt. Alle drei Ortsfeuerwehren der Stadt Papenburg inklusive der Drehleiter waren im Einsatz.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr Obenende mitteilte, wurden die Einsatzkräfte um 5.20 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte gegen halb sechs stellte sich heraus, dass insgesamt zwei separate...

Weiterlesen

Letzter Alarm

Nr. 19/2021
31. März. - 13:40 Uhr
Schuppenbrand
An der Höchte